Portugiesische Gemeinde

—— START deutscher Text —— Die Titel bitte nur bearbeiten, nicht löschen. Die Start- und Endtexte bitte nicht entfernen, sonst funktioniert die Seite nicht richtig.

Portugiesische Gemeinde

Wer sind wir ?

Portugiesische Gemeinde in Glinde

Wo treffen wir uns ?

In dem Gemeindehaus „Zu den heiligen Engeln“, Möllner Landstr. 46, 21509 Glinde

Kontaktpersonen:

Pfarrer: Manuel Tavares, Telefon 040 – 28 01 40 10/42, Fax 040 – 28 01 40 25
Pfarrgemeinderatvorsitzender: Luisa Bras, Telefon 040 – 732 86 23
Pfarrgemeinderatsmitglied: Natalina Rodrigues Rainho, Telefon 040 – 710 77 41

Wann treffen wir uns ?

Samstags: Nachmittags – Frauengruppe Chor Pfarrgemeinderat
Sonntags: 9.15 Uhr – Gottesdienst, 10.15 Uhr – im Gemeindehaus: Katechese für die Kinder von 6-15 Jahren

Welche Besonderheiten finden sich in unserer Gruppe –
Ziel, Zweck ?

Wir sind eine portugiesisch sprechende Gemeinde, die gerne Kontakte mit anderen Gemeindemitgliedern pflegt . Unsere Schwerpunkte liegen:

  • in der regelmäßigen Teilnahme an den Gottesdiensten am Sonntag,
  • in der religiösen Erziehung von Kindern und Jugendlichen,
  • in der Durchführung des Weihnachtsbasars in enger Zusammenarbeit mit der deutschen Gemeinde „Zu den heiligen Engeln „
  • in den Veranstaltungen von verschiedenen Treffen und Feierlichkeiten während des ganzen Jahres.
—— ENDE deutscher Text ——
—— START portugiesischer Text ——

A comunidade dos Portugueses

Quem sonos nos? A comunidade dos Portugueses de Glinde

O nosso ponto de encontro?

Salão da paróquia católica dos Santos Anjos – Glinde

Pessoal de contacto:

Pároco: Manuel Tavares, Tel. 040 – 28 01 40 10/42, Fax 040 – 28 01 40 25
Presidente do Conselho Paroquial: Luisa Bras, Tel. 040 – 732 86 23
Conselheiro de ligaçao com o Conselho Paroquial alemã: Natalina Rodrigues Rainho, Tel. 040 – 710 77 41

Cuando nos encontramos nós?

Sábados: De tarde – grupo de senhoras coro Conselho Paroquial
Domingos: 9.15 h – Santa Missa, 10.15 h Catecese das crianças dos 6 aos 15 anos

Objectivos da nossa comunidade

Criar conumhão com todos os cristãos de expressão portuguesa. Assim:

  • Participação na missa dominical, todos os domingos,
  • Eduação cristã das crianças e dos jovens,
  • Empenhamento no Bazar do Natal, a favor dos pobres do terceiro mundo, em colaboração com a comunidade católica alemã,
  • Ao longo do ano, a celebração das festas tradicionais portuguesas, como Carnaval, o S. António e o S. Martinho
—— ENDE portugiesischer Text ——