Die „Wechsel- oder Wandelkrippe” in Reinbek

Sie können sich in der Advents- und Weihnachtszeit hier auf 6 verschiedene biblische Darstellungen freuen:

  • Es werden Zeichen am Himmel sichtbar werden …, die Menschen werden vor Angst vergehen (Lk 21,25 ff)
  • Da erging in der Wüste das Wort Gottes an Johannes (Lk 3,3)
  • Die Leute fragten Johannes den Täufer: Was sollen wir tun? Er antwortete: Wer zwei Gewänder hat, der gebe eines, dem der keines hat. (Lk 3,10-11)
  • Maria machte sich auf den Weg und eilte in das Bergland von Judäa. Sie ging in das Haus des Zacharias und begrüßte Elisabeth (Lk 1,39f)
  • Die Geburt Jesu und Verkündigung bei den Hirten (Lk 2,8ff)
  • Der Besuch der Sterndeuter aus dem Morgenland (Mt 2,11)

Die Bilder haben neben dem Geschehen, das sie darstellen, etwas Geheimnisvolles. Die Figuren haben keine Gesichter. Erstaunen, Angst, Ratlosigkeit, liebevolle Zuwendung oder ganz etwas anderes, muss der Betrachter, die Betrachterin selbst erahnen.