Trittau

Die zunächst kleine Gemeinde in Trittau wuchs in der 1954 gebauten Kirche stark an, so dass eine neue Kirche gebaut werden musste, die dann 1973 eingeweiht wurde.
Etliche Gruppen sowie der Kirchenchor bestimmen das Gemeindeleben. Die Gemeinde unterstützt seit vielen Jahren die Arbeit der Josephschwestern in Majhapara (Indien).

Die Kirche „Maria – Braut des Heiligen Geistes“ finden Sie hier in Trittau: